Viel zu früh ist unser Gründungsmitglied Herr Franz – Josef Fiech am Mittwoch, den Juni 2010 im Kreise seiner Familie im Alter von 73 Jahren an einer schweren Krankheit zu Hause verstorben.

Kennengelernt haben wir Franz auf unserer ersten Reise nach Sri Lanka und waren 20 Jahre lang eng mit ihm und seiner Frau Hilda verbunden. 
Aus dieser Verbindung ist im Jahre 1997 der „Freundeskreis Sri Lanka e. V.“ entstanden. Bei unserer Vereinsgründung war Franz federführend und erledigte alle bürokratischen Arbeiten, die erforderlich waren. Zunächst begleitete er bis zum seinem Umzug nach Willebadessen das Amt des Schriftführers mit großem Engagement. Er schaffte mit uns die Voraussetzungen, dass wir 2005 ein Kinderhaus in Sri Lanka eröffnen konnten, in dem nun 20 Kinder leben.

Franz war ein selbstloser Mensch, immer fröhlich und humorvoll und jeder Zeit bereit, Menschen zu helfen, die Hilfe benötigten. Dabei hat er nie an sich gedacht. Nichts war ihm zu viel, kein Weg zu weit.

Wir sind traurig, dass er nicht mehr da ist und danken ihm für seine großartige Unterstützung und seine Menschlichkeit.
Seiner Familie sprechen wir unsere Anteilnahme aus.
Franz wird uns allen stets in guter Erinnerung bleiben.
Im Namen des Freundeskreises Sri Lanka e. V.

Waltraud Klett
1.Vorsitzende