Ruvindi - gerade mal 11 Monate alt und schon lebensbedrohlich krank. Seit Geburt leidet das Mädchen an Leberzirrhose und braucht dringend eine Lebertransplantation.

Diese Transplantation kann nicht in Sri Lanka, sondern nur in Indien durchgeführt werden. Die Mutter spendet dafür einen Teil ihrer Leber. Für Operation und Nachsorge sind zunächst ca. 3 Monate vorgesehen.

Das Kind wurde bereits im April 2012 dem Global Hospital in Chennai vorgestellt.

Kosten für die Operation: 45 000 USD
Kosten für die Nachsorge: 3500 USD

Mit dem Einkommen der Familie können diese Kosten nicht gedeckt werden. Die Familie braucht dringend finanzielle Unterstützung, damit Ruvindi nicht sterben muss.

Spendenkonto bei der BBBank Karlsruhe

„Ruvindi“

BLZ: 660 908 00
Ktnr: 2710145

Weitere Informationen finden Sie auch in der Bruchsaler Rundschau vom 19.04.2012